Zählerschrank

Das Herzstück des Hauses

Um die Technik und die Verbraucher zu schützen, installieren wir moderne Zählerkästen und Unterverteiler, die den neusten Anforderungen gerecht werden.

zur Leistung

Unterverteiler Elektro

Moderne Zählerschränke fachgerecht installieren lassen

Stromzähler Vergleich
In Zählerschränken findet auch Sicherheit ein gutes Zuhause

Vom Stromzähler bis hin zu komplexen Verteilersystemen – in einem Zählerschrank lassen sich zahlreiche Komponenten unterbringen, die Ihre Elektroinstallationen regeln und schützen. Daher lässt sich ein Zählerschrank auch als das Herzstück jeglicher Hausinstallationen ansehen.

Doch die Zeiten des einfachen Sicherungskastens sind vorbei. Dieser Wandel ist nicht nur auf neue gesetzliche Vorschriften zurückzuführen – auch die Erwartungen an einen modernen Zählerschrank haben sich stark durch den technologischen Fortschritt verändert.

Als Elektro-Meisterbetrieb für den Großraum Ludwigsburg sind wir stets auf dem neusten Stand und bieten Ihnen eine fachgerechte Installation eines Zählerschrankes für Ihren Haushalt oder Ihr Firmengebäude. Weitere Informationen zu dem Aufbau und zu den Funktionen eines Zählerschrankes finden Sie im Folgenden.

jetzt anfragen
Welche wichtigen Elemente enthält ein Zählerschrank?

Ein moderner Zählerschrank kann über eine Vielzahl an möglichen Komponenten verfügen. Neben Verteiler- und Zählerplatzsystemen finden auch Leistungs- und Fehlerstromschutzschalter ihren Platz im Zählerschrank.

Ein moderner Zählerschrank verfügt heutzutage zudem über einen elektronischen Haushaltszähler (EHZ). Während früher der analoge Ferraris-Zähler verbreitet war, werden seit 2017 in Deutschland zunehmend digitale Stromzähler eingebaut.

Denn bei allen Neubauten und Modernisierungen müssen moderne Messeinrichtungen in der Form von digitalen Stromzählern zum Einsatz kommen.

Diese sollen später in Kombination mit entsprechenden Smart Meter Gateways den Verbrauch nicht nur erfassen, sondern auch speichern und digital an den Messstellenbetreiber übermitteln.

Warum benötigt jeder Haushalt einen Zählerschrank?

Ein Zählerschrank dient dazu, die unterschiedlichen Messgeräte und Schalter sicher unterzubringen. So lässt sich sicherstellen, dass die einzelnen Komponenten gegen Verschmutzung, Erschütterung, starke Wärmeentwicklung oder Beschädigung geschützt sind.

Die Geräte innerhalb des Zählerschrankes sind unter anderem dafür verantwortlich, den Stromverbrauch zu messen oder den Strom zu regulieren.

Denn bei elektrischen Strömen kann es durchaus zu gefährlichen bis hin zu tödlichen Unfällen kommen. Mögliche Gefahren sind zum Beispiel:

  • Defekte Leitungen
  • Überspannungen
  • Fehlerströme / Lichtbögen

Diese Probleme können wiederum zu gefährlichen Strom- und Brandunfällen führen. Um solche Gefahren von Anfang an in Ihrem Haushalt zu vermeiden, kommen heutzutage speziell entwickelte Schutzgeräte zum Einsatz.

So dient der sogenannte SLS-Schalter oder auch selektiver Hauptleitungsschutzschalter als Hauptsicherung der Elektroinstallation. Über den SLS-Schalter lässt sich die gesamte Stromversorgung in Ihrem Zuhause abschalten. Diese Funktion ist dann sinnvoll, wenn zum Beispiel Reparaturen anstehen.

Der Fehlerstrom-Schutzschalter bietet Ihnen als Verbraucher dagegen einen aktiven Schutz vor gefährlichen Fehlerströmen und Stromschlägen. Dadurch lässt sich der Stromkreis innerhalb von Millisekunden unterbrechen.

Durch den Leitungsschutzschalter, kurz LS-Schalter lässt sich dagegen die Überstromschutzeinrichtung absichern. Dieser Schalter schützt Leitungen und letztendlich auch Sie als Verbraucher vor unzulässig hohen Strömen, welche durch Überlastung oder Kurzschluss entstehen können.

Ob bei einem Unwetter oder bei zu hohen Spannungen aus dem Versorgungsnetz – der Überspannungsschutz leistet Schutz im Inneren Ihres Gebäudes. Überspannungsschutzgeräte und Fehlerstrom-Schutzschalter sind in Deutschland zudem Pflicht!

Wie lässt sich die Sicherheit eines Zählerschrankes gewährleisten?

Nicht nur die Beschaffenheit, sondern auch die Installation eines Zählerschrankes ist in Deutschland gesetzlich geregelt. Denn durch die gesetzlichen Vorgaben lassen sich die Sicherheit und Funktionalität der untergebrachten Messgeräte gewährleisten.

So müssen die Zählerschränke einer bestimmten Norm entsprechen, damit eine einheitliche Nutzung möglich ist.

Auch die Montage der Zählerschränke ist in Deutschland klar geregelt: Die Installation eines Zählerschrankes darf lediglich von einem eingetragenen Elektro-Meisterbetrieb durchgeführt werden. Auf diese Weise lässt sich eine Grundlage für einen angemessenen und sicheren Umgang mit verschiedensten Elektroinstallationen garantieren.

Sie sind auf der Suche nach weiteren Informationen zu der Installation eines Zählerschranks für Ihr Zuhause oder Ihr Firmengebäude? Dann schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch zu unseren Leistungen.

jetzt anfragen

Elektro für Zählerschrank

Unsere Partner

Partner Albrecht JungPartner BerkerPartner SSS SiedlePartner Kathrein
Partner KaiserPartner OBO BettermannPartner SLVPartner RZB
Partner BrumbergPartner EVNPartner OsramPartner Ledvance
Partner SpelsbergPartner HagerPartner FränkischePartner Dehn
Partner TriaxPartner WagoPartner Fischer
Kontakt
Haben Sie noch Fragen?

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch zu unseren Leistungen. Hinterlassen Sie einfach Ihre Telefonnummer. Wir melden uns bei Ihnen.